Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DatenschutzhinweisenMehr InfosOK

Mitarbeiterführung für Teamleiter

Ab 1.112,00 €
zzgl. MwSt.
Verfügbar

Wie Sie unternehmerisch führen und Respekt gewinnen.
Das 2-Tagesseminar für angestellte Führungskräfte im Mittelstand.

Wie immer sparen impulse-Mitglieder (Magazin-Abonnenten) bei der Buchung 20% zusätzlich. Sie sind noch kein impulse-Mitglied? Hier können Sie eine Mitgliedschaft abschließen.

Achtung: Zum besseren Schutz aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben wir uns entschieden, bei unseren Präsenz-Veranstaltungen die sogenannte 2-G-Regel anzuwenden, also nur Geimpfte und Genesene zuzulassen.

Was Sie im Seminar erwartet:

Tag 1

- Zielsicher motivieren: Was motiviert mich und was motiviert andere? Sie lernen, den Persönlichkeitstyp Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und verstehen, mit welchem Führungsstil Sie die einzelnen Typen beflügeln können. 

- Rolle: Als Mittler zwischen Inhaber und Team brauchen Sie Fingerspitzengefühl und Klarheit über Ihre Rolle: Sie lernen Techniken, um mit unterschiedlichen Erwartungen umzugehen und Prioritäten zu setzen.

- Rollenwechsel: Sie lernen, wie Sie Sachaufgaben abgeben und Platz schaffen für neue Führungsaufgaben. Sie entwickeln ein Führungsleitbild, das zu Ihren Werten und Ihrer Rolle im Team passt.

 

Tag 2

- Konstruktiv Gespräche führen: Sie lernen, die richtigen Fragen zu stellen und verstehen, wie Sie Fehler und Missverständnisse vermeiden. Sie erhalten Feedback auf Ihre Wirkung, Ihre individuellen Stärken und Ihre Schwächen bei der Kommunikation.

- Feedback geben: Sie lernen Schwächen und Kritik so anzusprechen, dass Ihre Mitarbeiter die Rückmeldung annehmen und umsetzen.

- Konflikte moderieren: Sie üben erprobte Techniken ein, mit denen sich Konflikte vermeiden oder lösen lassen. Sie verstehen, welche Handlungsmöglichkeiten Sie haben, wenn ein Gespräch schwierig wird.

 

Follow-up-Session

- Nach ca. 2-3 Monaten treffen Sie sich wieder. Sie berichten von Ihren Erfahrungen und besprechen offene Fragen oder Themen. Inklusive einer Coaching-Übung mit direktem Feedback.

 

Maximale Teilnehmerzahl: 12, in Hamburg 8

 

Zeiten:

Das Seminar „Mitarbeiterführung für Team- und Abteilungsleiter“ ist eine zweitägige Veranstaltung
1. Seminartag: 11:00-17:00 Uhr
2. Seminartag: 09:30-16:00 Uhr

 

Leistungen:

- Seminarunterlagen
- Mittagessen, Snacks und Getränke

 

Seminarort:

Unsere Hamburger Seminare finden in den Räumlichkeiten von impulse statt:
MachWerk, Impulse Medien GmbH, Paul-Dessau-Straße 3A, 22761 Hamburg.

Mit der Bahn:
- Vom Hauptbahnhof steigen Sie in die Linie S1 Richtung Wedel.
- Bis zur S-Bahn Haltestelle Bahrenfeld fahren Sie ca. 20 Minuten. Die Haltestelle liegt ca. 10 Minuten zu Fuss von uns entfernt.

Mit dem Auto:
Von der A7: Abfahrt Bahrenfeld. Impulse selbst verfügt über 8 Parkplätze, die unseren Gästen zur Verfügung stehen. Sollten diese belegt sein finden Sie in der näheren Umgebung ausreichend Parkmöglichkeiten.

Mit dem Flugzeug:
Vom Flughafen Hamburg können Sie direkt mit der S1 bis zu der Haltestelle Bahrenfeld fahren. Sie benötigen dafür ca. 40 Minuten.

Die folgenden Hotels befinden sich in der näheren Umgebung der impulse-Akademie:
Gastwerk Hotel Hamburg - 2 Minuten zu Fuß
Superbude Altona Paradise - 2 Minuten zu Fuß
NH Hotel Hamburg Altona – 5 Minuten zu Fuß

 

Kontakt:

Für Fragen rund um die impulse-Akademie können Sie uns gern direkt ansprechen: Unseren Kundenservice erreichen Sie montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr unter 040 / 60945 22-78.
Oder Sie schicken uns einfach eine E-Mail an akademie@impulse.de.

Mitarbeiterführung für Team- und Abteilungsleiter: Wie Sie unternehmerisch führen und Respekt gewinnen

Das Seminar für angestellte Führungskräfte im Mittelstand

Kommen Sie sich als leitender Angestellter manchmal vor wie ein Löwenbändiger, der seine Mitarbeiter im Zaum halten muss? Oder wie ein Schiedsrichter, der ständig Konflikte im Team schlichtet? Haben Sie das Gefühl, Sie sitzen zwischen den Stühlen, weil Sie Ihrem Chef und Ihren Mitarbeitern gerecht werden müssen? Oder sind Sie in die Position als Führungskraft eher reingerutscht und konnten sich bisher noch nicht mit Ihrer neuen Rolle auseinandersetzen?

Stellen Sie sich vor, Ihr Vorgesetzter sagt zu Ihnen: „Unter deiner Leitung läuft dein Team zu Hochform auf.“ Und Ihre Mitarbeiter respektieren und schätzen Sie als Führungskraft – weil sie sich keinen besseren Chef vorstellen können.

Im Seminar „Mitarbeiterführung für Team- und Abteilungsleiter“ lernen Sie, wie Sie Ihre Rolle zwischen Inhaber und Mitarbeitern finden und Ihr Team zum Erfolg führen.

 

Was Sie lernen:

- Worauf es als angestellte Führungskraft ankommt: Wie Sie Ihre Rolle zwischen Chef und Mitarbeitern finden
- Wie Sie Stärken Ihrer Mitarbeiter erkennen, einsetzen und das Beste aus Ihrem Team herausholen
- Wie Sie Konflikte schnell und nachhaltig lösen

Was Sie mitnehmen:

- Ihr Führungsleitbild
- Kommunikationstechniken
- Konkrete Umsetzungsideen und Methoden für Ihren Alltag

Referentin: Nina Klöckner

Nina Klöckner absolvierte 2014 eine einjährige Ausbildung zum TÜV-zertifizierten Businesscoach an der Deutschen Coaching Akademie Hildesheim (DCA), 2017 folgte die Ausbildung zum Team- und Gruppencoach. Sie hat selbst Erfahrung als angestellte Führungskraft gesammelt, als Teamleiterin in einem Konzern. Sie arbeitet außerdem als Textchefin bei National Geographic.

Wie wichtig gute Führung ist, hat Nina Klöckner schon früh erfahren: als Mitglied der Volleyball-Nationalmannschaft. Vor Europa- und Weltmeisterschaften ging es immer auch um die Fragen: Wie stelle ich das richtige Team zusammen? Wie motiviere ich Spieler, die nicht immer zum Zug kommen, aber dennoch extrem wichtig für die Mannschaft sind? Wie schafft es ein Trainer, dass sein Team das Beste aus sich rausholt?
Viele dieser Themen lassen sich auf die Unternehmenswelt übertragen. Als Team- und Gruppencoach unterstützt Nina Klöckner Führungskräfte dabei, ein souveräner Trainer zu sein, der seinem Team seine Strategie klar vermitteln kann.