Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DatenschutzhinweisenMehr InfosOK

impulse 09/2013

Ab 7,50 €
Verfügbar
Wir reichen die Mehrwertsteuersenkung an unsere Kunden weiter!
Der entsprechende Betrag wird an der Kasse abgezogen.

Überlassen Sie den Großen nicht das Feld

Man könnte es sich leicht machen, sich über die Realitätsferne und den Populismus mancher Politiker ärgern – und sich einfach abwenden. Warum, bitte schön, soll ich mich mit dem Politikbetrieb abgeben? Zeitverschwendung. Bringt ja doch nichts. So verständlich solch ­eine Haltung auch sein mag – wer sie sich zu ­eigen macht, riskiert, dass sich die Rahmen­bedingungen für Unternehmer in Deutschland weiter verschlechtern. Die Recherchen für ­diese impulse-Ausgabe haben einmal mehr gezeigt, wie stark gerade Konzerne ihre Lobby-Macht ausspielen – aber auch, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, als kleineres Unter­nehmen Gehör zu finden. Wie dies gelingen kann, lesen Sie in unserem Politikschwerpunkt auf den Seiten 44 bis 59.

Vielleicht haben Sie es ja schon gelesen: Ein halbes Jahr nach dem Management-Buy-out starten wir ein neues Format, das – in Ergänzung zum Magazin – wertvolle Impulse vermitteln soll: Mit einer Gruppe Unternehmern ­reisen wir Mitte Oktober nach Chicago und lassen uns dort von herausragenden US-Unternehmern in Sachen Firmenkultur trainieren. „Nicht groß, sondern großartig sein!“, lautet das Motto dieser „Small Giants“. Infos unter: www.impulse.de/unternehmerreisen

Gute Anregungen wünscht Ihnen

Nikolaus Förster

Chefredakteur impulse

Mehr Informationen
Titel Glamour, Geld, Quote
Monat September
Jahr 2013
Themen Strategie, Wachstum
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:impulse 09/2013
Ihre Bewertung