Lieferzeit
163

impulse 06/2014

7,50 €
Inkl. Steuern
Verfügbar

Was sind wir Ihnen wert?

Verlangen Sie von Ihren Kunden den richtigen Preis? Oder haben Sie noch Spielraum? impulse- Redakteur Claus Schmalholz traf bei seinen Recherchen auch auf Unternehmer, die noch eine alte Formel heranziehen: Kosten + Marge = Preis. Doch es geht auch anders. Sie müssen dazu die Perspektive des Kunden einnehmen und sich mit ein paar grundlegenden Erkenntnissen über die Psyche vertraut machen. Wie dies gelingt, verrät Ihnen unsere Titelgeschichte „Klug kalkulieren“ ab Seite 52. Auch wir diskutieren gerade, ob 7,50 Euro im Monat für impulse angemessen sind – ein Preis, der vor fünf Jahren festgelegt wurde. Seitdem hat sich viel verändert. Ist es relevant, was andere Magazine verlangen? Müssten wir uns nicht vielmehr daran messen, welchen Nutzen wir Ihnen bringen? Aber was heißt das? Was fangen wir damit an, wenn uns Unternehmer schildern, dass sie durch uns Geld und Zeit gespart, neue Ideen umgesetzt oder wertvolle Kontakte geknüpft haben? Die ursprüngliche Idee, Informationen zu beschaffen und zu verbreiten, haben wir längst ausgeweitet. Wer Teil des impulse-Netzwerks ist, erhält gedruckte und digitale Informationen und kann an Netzwerktreffen in spannenden Firmen teilnehmen: eine gute Chance, sich auf Augenhöhe auszutauschen. Sind 7,50 Euro also angemessen? Deshalb zum Schluss zwei Fragen: Wie haben Sie in der Vergangenheit von impulse profitiert? Und: Wie viel sind wir Ihnen wert? Ich bin gespannt auf Ihre Antworten und wünsche Ihnen eine spannende Lektüre.

Nikolaus Förster Chefredakteur

foerster.nikolaus@impulse.de

Mehr Informationen
Titel Der Gewinn-Code
Monat Juni
Jahr 2014
Themen Pricing, Verkauf