Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DatenschutzhinweisenMehr InfosOK

impulse 06/2013

Ab 7,50 €
Verfügbar
Wir reichen die Mehrwertsteuersenkung an unsere Kunden weiter!
Der entsprechende Betrag wird an der Kasse abgezogen.

„Schützt mich vor der Gier“

Die Empörung war groß, als im April publik wurde, dass sich Uli Hoeneß selbst angezeigt hatte. Wie passte das zusammen: die Figur eines äußerst erfolgreichen Fußballmanagers und Mittelständlers, der sich seit Jahren sozial engagiert, mit dem Bild eines Steuersünders, der dem Fiskus größere Geldsummen vorenthält? Auch in der Redaktion wurde heftig diskutiert: Macht es einen Unterschied, ob man eine kleine Firma führt oder über Millionen verfügt, so wie der FC-Bayern-Präsident? Die Recherchen zur Titelgeschichte „Der Hoeneß in uns“ (ab Seite 18) zeigten: Nein. Die Rechtfertigungen in den anonymen Geständnissen, die wir sammelten, klangen immer ähnlich. Und kaum einer hatte das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Nur einer sagte uns: „Schützt mich vor meiner eigenen Gier!“

Auch in diesem Jahr zeichnen wir wieder Unternehmer und Manager aus, denen es gelungen ist, eine Firma nachhaltig aus einer Krise herauszuführen – woran viele scheitern. Wenn Ihnen selbst erfolgreiche Fälle aufgefallen sind, melden Sie sich gern, am besten unter chef­redaktion@impulse.de. Am 22. Oktober laden wir wieder zur feierlichen Preisverleihung nach Berlin ein. Abonnenten können kostenlos dabei sein, wenn die „Turnarounder des Jahres“ prämiert werden.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre und freue mich auf Ihre Reaktionen.

Nikolaus Förster

Chefredakteur impulse

Mehr Informationen
Titel Ich hab's getan!
Monat Juni
Jahr 2013
Themen Finanzierung, Strategie
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:impulse 06/2013
Ihre Bewertung