Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DatenschutzhinweisenMehr InfosOK

impulse 05/2014

Ab 7,50 €
Verfügbar
Der Kauf einzelner Ausgaben ist impulse-Mitgliedern vorbehalten. Hier Mitglied werden

Keine Zeit? Kenne ich. Noch

Falls sich mal wieder jemand über die mysteriös wachsenden Papierstapel auf meinem Schreibtisch mokiert, könnte ich mit einem berühmten Satz kontern: „Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert“, sagte Albert Einstein einmal, „was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt, aus?“ Doch eigentlich regt es mich ja selbst auf, dass der Tisch kaum mehr zu sehen ist. Irgendwann wird es einfach zu viel, das ist kein gutes Gefühl. Schauen Sie sich das Titelbild an, dann erahnen Sie vielleicht, was bei mir aktuell ansteht; es handelt sich um meine reale Aufgabenliste, die ich auf Bitte unserer Art Directorin auf eine Pappe gekritzelt habe. Ich vermute, bei Ihnen sieht es nicht viel anders aus. Die Unternehmer zumindest, die meine Kollegin Nicole Basel für die Titelgeschichte „Freiraum. Endlich wieder Zeit!“ (ab S. 42) begleitet hat, kämpfen mit ihrem Alltag, der sie überwältigt. Sie haben sich externe Hilfe geholt. Wie auch Sie sich wieder Freiräume verschaffen können, zeigen Ihnen unsere Recherchen und – hoffentlich – mein Selbstversuch. Auch ich werde mich in den nächsten Wochen von einem Coach begleiten lassen und dies dokumentieren: www.impulse. de/blog. Ich bin selbst gespannt, wie dies ausgeht. Und wann die Stapel verschwinden.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre und neue Freiräume.

Nikolaus Förster Chefredakteur

foerster.nikolaus@impulse.de

Mehr Informationen
Titel Freiraum
Monat Mai
Jahr 2014
Themen Führung, Motivation, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Work-Life-Balance