Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DatenschutzhinweisenMehr InfosOK

Brückenraststätte Frankenwald in Berg in Oberfranken am Donnerstag, 11. April 2024

99,00 €
zzgl. MwSt.
Verfügbar

Thema: Mit Systemen arbeiten

Besuchen Sie mit uns die besondere Autobahnraststätte Frankenwald an der A9 in Nordbayern und erfahren Sie von dem Betreiber Michael Vogler, wie das Unternehmen erfolgreich mit verschiedenen Systemen arbeitet.

Frankenwald ist eine von zwei Brückenraststätten in Deutschland. Ihre Besonderheit: Sie überspannt die Autobahn A9 und kann daher von beiden Fahrbahnseiten angefahren werden. Die 1967 erbaute Raststätte grenzt an Thüringen, vor dem Mauerfall konnte man von hier aus das Treiben an der innerdeutschen Grenze beobachten. Heute liegt sie mitten in Deutschland, genau zwischen Berlin und München, an einer der wichtigsten Verkehrsadern.

Seit 1981 wird die Raststätte von der Albert & Michael Vogler GmbH betrieben. Inhaber Michael Vogler ist Franchisepartner der Tank-&-Rast-Gruppe aus Bonn. Statt eines individuellen Raststättenangebots werden hier unter seiner Leitung verschiedene Geschäfts- und Markenkonzepte wie die von Aral, McDonald‘s, Segafredo und Sanifair kombiniert. An der Raststätte arbeiten bis zu 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Treffen Sie Michael Vogler und erfahren Sie, wie der Unternehmer unterschiedliche Systeme sinnvoll zusammenführt.

Um einen Austausch auf Augenhöhe zu gewährleisten, richtet sich der Firmenbesuch ausschließlich an Mitglieder aus dem impulse-Netzwerk. Wenn Sie interessierte Unternehmerinnen oder Unternehmer mitbringen möchten, die die Werte unseres Netzwerkes teilen, sprechen Sie uns gerne an. 

Datum: Donnerstag, 11. April 2024

Zeit:  10 bis 15 Uhr

Ort: Berg in Oberfranken

Das erwartet Sie:

  • exklusive Einblicke bei einer Führung durch die Brückenraststätte Frankenwald an der Autobahn 9
  • konkrete Ideen, wie sich verschiedene Franchisesysteme miteinander kombinieren lassen
  • persönlicher Austausch mit dem Betreiber Michael Vogler
  • Netzwerken: Wie bei allen impulse-Firmenbesuchen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen und Ideen mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern zu besprechen