Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der impulse-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InfosOK

Das erwartet Sie

Unser Angebot im Herbst 2018

Viertägige Uhrenreise durch die Schweiz mit Besuch von Schweizer Uhrenmanufakturen
Reiseleitung durch impulse-Chef Dr. Nikolaus Förster.
3 Übernachtungen in exklusiven historischen Hotels samt Verpflegung und Transfer*
3490 Euro für impulse-Abonnenten (sonst: 3890 Euro).

*Die An-und Abreise in die Schweiz ist nicht im Reisepreis enthalten und erfolgt eigenständig durch die Teilnehmer.

Das Programm

Chronoswiss: Treffen Sie in Luzern Chronoswiss-Inhaber Oliver Ebstein, der die Luxusmarke 2012 vom Uhrmacher und Unternehmer Gerd-Rüdiger Lang übernommen hat.

Porsche Design Timepieces: Wie eine Uhrenproduktion vom Know-how aus der Automobilindustrie profitieren kann, zeigt die Porsche-Design-Manufaktur in Solothurn. Wir treffen Geschäftsführer Rolf Bergmann und General Manager Gerhard Novak.

Haldimann Horology: In Thun öffnen sich Ihnen die Türen zur ältesten Uhrenmanufaktur der Schweiz aus dem Jahr 1642. Warum computergesteuerte Maschinen nicht zum Einsatz kommen, erklärt Inhaber Beat Haldimann.

Montblanc: Zu Besuch in der 160 Jahre alten Minerva-Manufaktur im Saint-Imier-Tal – mit Richemont-Uhrenchef Davide Cerrato.

Girard-Perregaux: Wie eine der ältesten Uhrenmanufakturen den Spagat zwischen traditionellem Vertrieb und E-Commerce meistert, erfahren wir von CEO Antonio Calce in La Chaux-de-Fonds.

Creaholic / „Swatch“: Lernen Sie den Miterfinder der Swatch-Uhr, Elmar Mock, kennen, der mit seinem Bieler Innovationslabors Creaholic inzwischen weltweit Kunden berät.

X-One: Die neue Uhrenmarke, die über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert wurde und Mechanik mit Chiptechnologie kombiniert, startet im Oktober 2018. Treffen Sie in Le Locle CEO Douglas Finazzi.

Urwerk: Die Zeitmaschinen der Manufaktur könnten aus Science-Fiction-Filmen stammen und gehören zum Innovativsten, was die Branche zu bieten hat. Im Genfer Atelier treffen wir Mitgründer Martin Frei.

Das Programm zum Download finden sie hier.

Ihre Anmeldung

Sie möchten an der Reise teilnehmen oder haben noch Fragen dazu?
Dann rufen Sie uns gerne an unter 040/6094522-77 oder
schreiben uns eine E-Mail an kundenbetreuung@impulse.de.

BITTE BEACHTEN SIE:
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 15 begrenzt

Rückblick

Hier können Sie die Blogbeiträge von Nikolaus Förster zum Thema Schweizer Uhrenmanufakturen lesen:
„Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?“und „Wie lassen sich Träume verkaufen?“