Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der impulse-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InfosOK

Netzwerktreffen bei Wellendorff am 29.05.2019

99,00 €
Inkl. Steuern
Verfügbar

Wie die Schmuckmanufaktur Wellendorff mit geschickter Markenprofilierung Krisen überstand

Die Firma lag buchstäblich in Schutt in Asche, verlor durch eine neue Markenstrategie die halbe Kundschaft und musste sich einer Branchenkrise stellen: Die Manufaktur Wellendorff stellt Schmuck im vier- bis sechsstelligen Preissortiment her, während günstiger Modeschmuck zum Massentrend wurde.

Wellendorff hat so manche Krise erlebt und sich behauptet: 2018 landete die Marke in einem Ranking, das das Manager Magazin gemeinsam mit zwei Beratungsfirmen aufgestellt hat, auf Platz 9 der deutschen Luxusmarken. Das Familienunternehmen hat nicht nur überlebt, es steht auch wirtschaftlich gut da - dank einer erfolgreichen Markenprofilierung. Wie das Unternehmen es geschafft hat, seine Marke zu stärken, erfahren Sie von Inhaber Christoph Wellendorff persönlich: beim impulse-Netzwerktreffen am 29. Mai in Pforzheim.

Das erwartet Sie:

- exklusive Einblicke bei einer Führung durch die Schmuckmanufaktur – hier wird noch Schmuck per Hand hergestellt

- konkrete Ideen, wie eine erfolgreiche Markenprofilierung gelingt

- persönlicher Austausch mit Inhaber Christoph Wellendorff

- Netzwerken: Wie bei allen impulse-Netzwerktreffen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen und Ideen mit anderen Unternehmern zu besprechen


Datum: 29. Mai 2019

Zeit:       16 bis 20 Uhr

Ort:         Wellendorff Gold-Creationen GmbH & Co KG, Alexander-Wellendorff-Straße 4, 75172 Pforzheim

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Netzwerktreffen bei Wellendorff am 29.05.2019
Ihre Bewertung